Feedback
It has not been possible to access the required javascript libraries. If the problem persists, contact us with a feedback message.
 
 
 
Enable Javascript to view the map

Vortrag: Frauen kritisieren das Patriarchat

At Frauenzentrum Paula Panke e.V., Pankow, Germany
On 23rd March 2017 7 p.m. - 9 p.m.

Description

Vortrag mit Sabine Kebir Frauen kritisieren das Patriarchat im Islam, im Christentum und im Judentum

in der Bildungsreihe "Reichtum der Vielfalt"

Zwischen der christlichen, jüdischen und islamischen Welt entstehen immer wieder Konflikte, obwohl die drei Religionen auf dem Alten Testament fußen. Frauen der drei Kulturen führen einen Kampf gegen das gleiche Patriarchat, der auch kulturelle Versöhnung ermöglicht.

Sabine Kebir, studierte 1967 bis 1972 an der Humboldt-Universität in Ost-Berlin, wo sie seit 1955 lebte. 1976 promovierte sie, 1977 bis 1988 wohnte sie in Algier. 1989 habilitierte sie in West-Berlin. Sabine Kebir ist verheiratet mit dem algerischen Märchenerzähler und Regisseur Saddek el-Kebir. Mit ihm zusammen hat sie mehrere Kinderbücher nach kabylischen Volksmärchen verfasst.

Comments

Web links

Event images

"{\u0022event_map_marker\u0022: \u0022ext/markers/0\u002D1388399553.png\u0022, \u0022event_latitude\u0022: 52.568583662392, \u0022event_longitude\u0022: 13.407517761902, \u0022event_exact\u0022: true, \u0022event_color_index\u0022: 0, \u0022event_map_marker_size\u0022: {\u0022width\u0022: 30, \u0022height\u0022: 46}, \u0022event_has_coordinates\u0022: true, \u0022exportToEnabled\u0022: true}"