Feedback
It has not been possible to access the required javascript libraries. If the problem persists, contact us with a feedback message.
 
 
 
Enable Javascript to view the map

Vortrag über Helen Hessel, Journalistin und Widerstandskämpferin

At Frauenzentrum Paula Panke e.V., Pankow, Germany
On 23rd March 2016 7 p.m. - 9 p.m.

Description

mit Dr. Regina Wegner

– Helen Hessel (1886-1982) –

„…Wie bin ich eingenommen,
Durch dein rotes Toben -

Und dein leises Nein …“

(Rainer Maria Rilke)

Helen Hessel ist gebürtige Berlinerin, Wahlfranzösin, Journalistin, Übersetzerin, Widerstandskämpferin, Ehefrau und Geliebte (deren gelebte ménage á trois von Francois Truffaut verfilmt wurde) und …. sie ist 96 Jahre alt geworden. Eine faszinierende Zeugin des 20. Jahrhunderts. Sie traf und war befreundet mit A.Huxley, Picasso, W.Benjamin, M.Duchamp, P.Klee, K.Kollwitz, V.Fry und Rainer Maria Rilke, der ihr ein Gedicht gewidmet hat, aus dem die oben zitierten Zeilen stammen.

Comments

Web links

Event images

"{\u0022event_map_marker\u0022: \u0022ext/markers/0\u002D1388399553.png\u0022, \u0022event_latitude\u0022: 52.568583662392, \u0022event_longitude\u0022: 13.407517761902, \u0022event_exact\u0022: true, \u0022event_color_index\u0022: 0, \u0022event_map_marker_size\u0022: {\u0022width\u0022: 30, \u0022height\u0022: 46}, \u0022event_has_coordinates\u0022: true, \u0022exportToEnabled\u0022: true}"