Feedback
It has not been possible to access the required javascript libraries. If the problem persists, contact us with a feedback message.
 
 
 
Enable Javascript to view the map

Workshop: Beziehungsmuster von Frauen aus der DDR – vor und nach der Wende.

At Frauenzentrum Paula Panke e.V., Pankow, Germany
On 28th February 2015 10 a.m. - 5 p.m.

Description

Teil 2 von 2: Biografieworkshop (nur für Frauen)

Es war relativ normal in der DDR, dass eine Philosophin, Lehrerin, Journalistin einen Arbeiter heiratete, eine Floristin mit einem Arzt liiert war. Die Bildungs- und Sozialunterschiede waren nicht so eingraviert wie heute. In diesem Tagesworkshop wollen wir (anschließend an den offenen Diskussionsabend vom 18.2.15) die Frage betrachten, inwiefern Frauen mit DDR-Biografie heute ihre Partnerschaften nach anderen Kriterien auswählen als in den Zeiten vor dem Mauerfall.

Neigen sie nach den Verunsicherungen der Wendezeit und der folgenden 25 Jahre eher zur Versorgungsehe nach dem tradierten, in den alten Bundesländern verbreiteten Modell? Wie sieht es mit der eigenen Berufstätigkeit und (Fort-) Bildungsbiografie der Frauen vor und nach der Wende aus? Der Biografieworkshop kann unabhängig von der Teilnahme am Vortrag (siehe 18.2.15) besucht werden können.

Leitung: Kathrin Möller | Kreative Biografiearbeit und Seminare zum biografischen und kreativen Schreiben. www.moellerscript.de

Samstag, 28.02.2015 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Frauenzentrum Paula Panke e.V. Schulstraße 25 | 13187 Berlin

Eine Veranstaltung des Bildungswerkes der Heinrich-Böll-Stiftung Berlin in Kooperation mit dem Frauenzentrum Paula Panke e.V., finanziert aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie

Comments

Web links

Event images

"{\u0022event_map_marker\u0022: \u0022ext/markers/0\u002D1388399553.png\u0022, \u0022event_latitude\u0022: 52.568583662392, \u0022event_longitude\u0022: 13.407517761902, \u0022event_exact\u0022: true, \u0022event_color_index\u0022: 0, \u0022event_map_marker_size\u0022: {\u0022width\u0022: 30, \u0022height\u0022: 46}, \u0022event_has_coordinates\u0022: true, \u0022exportToEnabled\u0022: true}"