Feedback
It has not been possible to access the required javascript libraries. If the problem persists, contact us with a feedback message.
 
 
 
Add event

Search examples

Events tagged with jazz in the city of Berlin
Events in Berlin in January 2014
Events within 500 km of Berlin
Events on the 31th of January 2014
Events tagged with environment and with conference
Events tagged with mathematics or with philosophy
Events that Amanda intends to attend
Events in which you will meet Amanda
Nearest events to the coordinates 52,13 in the next 2 days

Search examples

Events tagged with jazz in the city of Berlin
Events in Berlin in January 2014
Events within 500 km of Berlin
Events on the 31th of January 2014
Events tagged with environment and with conference
Events tagged with mathematics or with philosophy
Events that Amanda intends to attend
Events in which you will meet Amanda
Nearest events to the coordinates 52,13 in the next 2 days
Enable Javascript to view the map

TOUCH BASE - junge & intersektionale Perspektiven auf Politik

At Frauenkreise, Berlin, Germany
On 23rd March 2018 7 p.m. - 9:30 p.m.

Description

Reihe TOUCH BASE - junge und intersektionale Perspektiven auf Politik ************************************************************************* Zur ersten Veranstaltung, am Freitag, den 23. März, haben wir Menschen eingeladen, die vorrangig auf lokaler Ebene aktiv sind.

Im Panel und mit dem Publikum diskutieren: Jennifer Kamau (Intern. Women's Space); Dalia El-Heit (Jugendtheaterbüro); Eva Andrades (ADNB); Hamze Bytyci (Vorstandsmitglied DIE LINKE Berlin); Anja Kofbinger (Sprecherin Frauen* u. Queer, MdA); Maja Lasiç (Bildungspol. Sprecherin SPD Berlin, MdA)

Moderation: Hadnet Tesfai

Wir erleben immer wieder eine Kluft zwischen zivilgesellschaftlichem Engagement und Politik sowie ein gewisses Misstrauen in die Handlungsspielräume von Politik und von den Menschen, die Politik in Parteistrukturen machen. Wir wollen mit dieser Veranstaltung Räume für Dialog eröffnen und bespielen. Alle, die im Panel sind, arbeiten in vielfältigen Bereichen und repräsentieren vielfältige Themen und Ebenen, die wir eben nicht isoliert betrachten wollen. Strukturelle Privilegien und Ausschlüsse, Rassismus, Migration, feministische Themen und Bildung zusammen und gleichzeitig denken und diskutieren: Das möchten wir gerne mit Euch gemeinsam versuchen am 23. März, um Impulse für zukunftsweisende politische Konzepte für Berlin und alle Berliner*innen zu setzen. Gleichzeitig wollen wir explizit junge Leute als Publikum und Mitdiskutant*innen ansprechen und so noch eine weitere Ebene integrieren.

Das Event soll aufgezeichnet werden, um die Ergebnisse, Positionen, offene Fragen zu dokumentieren. Wir freuen uns sehr auf einen spannenden und lebendigen Abend mit Euch!

Die Reihe wird gefördert von der Landeszentrale für Politische Bildung

Comments

Web links

Event images

"{\u0022event_map_marker\u0022: \u0022ext/markers/0\u002D1388399553.png\u0022, \u0022event_latitude\u0022: 52.53278, \u0022event_longitude\u0022: 13.4069299, \u0022event_exact\u0022: true, \u0022event_color_index\u0022: 0, \u0022event_map_marker_size\u0022: {\u0022width\u0022: 30, \u0022height\u0022: 46}, \u0022event_has_coordinates\u0022: true, \u0022exportToEnabled\u0022: true}"