Feedback
It has not been possible to access the required javascript libraries. If the problem persists, contact us with a feedback message.
 
 
 
Add event

Search examples

Events tagged with jazz in the city of Berlin
Events in Berlin in January 2014
Events within 500 km of Berlin
Events on the 31th of January 2014
Events tagged with environment and with conference
Events tagged with mathematics or with philosophy
Events that Amanda intends to attend
Events in which you will meet Amanda
Nearest events to the coordinates 52,13 in the next 2 days

Search examples

Events tagged with jazz in the city of Berlin
Events in Berlin in January 2014
Events within 500 km of Berlin
Events on the 31th of January 2014
Events tagged with environment and with conference
Events tagged with mathematics or with philosophy
Events that Amanda intends to attend
Events in which you will meet Amanda
Nearest events to the coordinates 52,13 in the next 2 days
Enable Javascript to view the map

Popsalon: Klaus Farin + Carolin Wiedemann

At Deutsches Theater Berlin, Berlin, Germany
On 6th March 2018 9 p.m. - 10:30 p.m.

Description

+ Jens Balzer und Tobi Müller laden zum Popsalon mit Gästen in die Bar des Deutschen Theaters. Die Runde bespricht Bilder und Töne aus der aktuellen Pop-Produktion. Getränkekonsum ist erwünscht, die Raucherterrasse bleibt zugänglich. +

Bevor sich die Stimmung im nahenden Frühling ins allzu Heitere dreht, befasst sich der Popsalon noch einmal mit den dunklen Seiten der Musik und fragt: Gibt es für die gegenwärtige Kehre nach Rechts eigentlich einen Soundtrack? Hat der heimatverbundene Deutschrock von Freiwild & Co. die Politik von Pegida & Co. vorweg genommen? Welche Musik hören die Identitären und angeschlossene politische Szenen?

Darüber wollen Balzer und Müller mit Klaus Farin (Respekt!, Hirnkost Verlag) und Carolin Wiedemann (FAZ Quarterly) reden. Klaus Farin befasst sich seit über 30 Jahren mit mit Pop-, Sub- und Subpopkulturen. Er ist gelernter Punkrocker, doch in dem von ihm mitgegründeten Archiv der Jugendkulturen hat er auch Naziskin- und Oi-Fanzines gesammelt; und er hat zwei kontrovers diskutierte Bücher über die Böhsen Onkelz und ihre Fans sowie über Freiwild herausgebracht. Carolin Wiedemann ist Soziologin und Journalistin, u. a. für das Missy Magazine und die F.A.S., für die sie kürzlich einen instruktiven Artikel über das Frauenbild der Neuen Rechten verfasste.

Alle gemeinsam steigen diesmal also tief in das kollektive Unbewusste der Nation. Aber keine Sorge, auch dort findet sich immer etwas zum Lachen, und ein paar heitere Frühlings-Hits werden zwischendrin sicher auch aufgeführt.

Tickets: 8€/6€
bit.ly/popsalon_1803

Comments

Web links

Event images

"{\u0022event_map_marker\u0022: \u0022ext/markers/0\u002D1388399553.png\u0022, \u0022event_latitude\u0022: 52.52429, \u0022event_longitude\u0022: 13.38194, \u0022event_exact\u0022: true, \u0022event_color_index\u0022: 0, \u0022event_map_marker_size\u0022: {\u0022width\u0022: 30, \u0022height\u0022: 46}, \u0022event_has_coordinates\u0022: true, \u0022exportToEnabled\u0022: true}"